Vorbeugen ist besser als Heilen
Die GCS Kompetenz Centren

 

Klicken Sie jeweils auf das Bild oder Titel

Kompetenz Center 1

Wir pendeln oft zwischen zwei Extremen. Wir haben zu viel oder zu wenig. Viele Menschen haben kein Körpergefühl mehr, sondern sind Getriebene von Marketingstrategien. Diese Strategien bilden die  öffentliche Meinung und bestimmen ob wir uns wohlfühlen.
Jeder Mensch trägt Verantwortung für sein Wohlfühlgewicht. Jeder Mensch lernt seinen Lebensstil zu verantworten und trifft Entscheidungen über seine Ernährung, Work-Life-Balance und sportliche Aktivitäten in seinem Leben. 
Wir fördern Breitensport, gesunde Ernährung und einen nachhaltigen Lebensstil. Wir können nicht alles allein bewegen. Wir motivieren Menschen das Heft selbst in die Hand zu nehmen und Projekte zu starten. Tipps zu Ernährung. Die Förderung von neuen Sportarten, die eine einfache Teilnahme ermöglichen und Coaching zu einer guten Work-Life-Balance sind nur einige Themen, die die allgemeine Gesundheit fördern.

Kompetenz Center 2

Unser Arbeitsplatz ist der Ort, an dem wir die meiste Zeit verbringen. Deshalb ist sind gesunde Arbeitsbedingungen sehr wichtig. Viele Gesundheitsprobleme entstehen durch schwere körperliche Arbeit, mangelnde Bewegung oder ein ungesundes Arbeitsklima. In Risikobranchen wird Gesundheit und Sicherheit gross geschrieben. Bei Berufen, bei denen zum Beispiel eine sitzende Tätigkeit gegeben ist, ist Gesundheit oft kein Thema. Es wird weder auf ausreichende Bewegung noch auf gesunde Büromöbel geachtet. Grossunternehmen leisten hier einiges, aber die Mehrheit der KMU vernachlässigt gesunde Sitzmöbel unter anderen auch darum, weil nicht genügend Finanzen vorhanden sind.
Wir fördern die Information von KMU zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz. Zusätzlich portieren wir Ideen, die KMU helfen, auf effektive und einfache Weise die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden zu fördern.

Burn-out Prävention

Burnout ist einer der meisten Gründe warum Menschen unplanmässig aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Das Arbeitsleben stellt heute hohe Ansprüche an uns. Viele Menschen können heute nicht mehr zwischen Beruf und Privat trennen. E-Mails und SMS "verfolgen" uns zu jeder Tageszeit. Viele Chefs erwarten, dass ihre Mitarbeitenden auch am Abend, Wochenende und in den Ferien erreichbar sind. Es geht hier nicht um eine Wertung. Es geht auch nicht darum, das Rad der Geschichte zurück zu drehen.
Die neue Arbeitswelt stellt neue Anforderungen an uns. Wir müssen lernen, wie uns die neuen Kommunikationstools dienen und nicht beherrschen. Wir müssen eine neue Kultur der Kommunikation einführen. Schon in der Ausbildung muss eine Work-Life-Balance gelehrt werden. Auszubildende müssen bereits lernen zu Priorisieren, was wichtig oder dringend ist, und was nicht. Das Hamsterrad ist zu einem erstrebenswerten Ziel geworden.
Ständige Erreichbarkeit, Hamsterrad und wenig Wertschätzung brennen den Menschen aus. Wir fördern eine gesunde wertschätzende Kultur innerhalb von Unternehmen. Wir helfen Unternehmen eine Lob-Kultur zu entwickeln, die nicht nur auf monetären Anreizen besteht. Mitarbeitende, die motiviert ihre Arbeit tun und Wertschätzung erfahren, sind nicht anfällig auszubrennen. Sie sind in der Lage neben ihrer Arbeit auch eine sinnvolle Freizeit zu leben.

Bezahlbare Hilfsmittel

Kompetenz Center 4

Neben Hörhilfen und Brillen gibt es noch viele Hilfsmittel, die Menschen ein besseres Leben ermöglichen. Leider sind diese Hilfsmittel oft sehr teuer. Auch die Krankenkassen bezahlen meistens nur kleine Beträge an die Kosten. 
Auch im Alter helfen diverse Hilfsmittel, dass Menschen in ihren eigenen Wänden bleiben können und nicht in ein Alters- oder Pflegeheim müssen. 
Wir wollen, dass der Staat einen Fond äufnet, der möglich ist, weil das Gesundheitswesen weniger kostet. Mit diesen Geldern werden Hilfsmittel verbilligt abgegeben. Es geht nicht darum kostenlose Hilfsmittel abzugeben, aber die Preise so zu gestalten, dass sie für alle erschwinglich sind. 

Gesunder Rücken und Nacken

Kompetenz Center 5

Rücken und Nacken werden heute stark beansprucht. Sei es durch schwere körperliche Arbeit, oder durch zu wenig Bewegung am Arbeitsplatz. Dazu kommt, das Stress in allen Formen ebenfalls zu Verspannungen führt. Nicht unberücksichtigt muss bleiben, dass oft ein Schleudertrauma durch einen Autounfall oder einen Sportunfall nicht richtig erkannt und behandelt wird und mit der Zeit zu grossen Komplikationen führen kann.
Prävention löst hier viele Probleme. Genügend Bewegung und regelmässiger massvoller Sport stärken Rücken und Nacken. Ein gesunder Lebensstil vermindert Verspannungen aus psychischen Gründen.
Wir fördern diese Dinge in dem wir Projekte lancieren und unterstützen, die Rücken und Nacken stärken. Eine gesunde Muskulatur verhindert viele Leiden. Wir fördern auch hier einfache Sportarten, die die Gesundheit und Fitness verbessern.

Schmerzfrei

Kompetenz Center 6

Der GCS eröffnet ein neues Kompetenz-Center. Es ist bereits das siebte Kompetenz-
Center. Das Ganze reiht sich ein in das grösste Kostenverhinderungs-Programm der
Schweiz.

Wer schmerzen lindert oder gar verhindert, der schafft Lebensqualität. Keine Frage. Jeder
der mal Schmerzen hatte, weiss wie es ist. Der Schmerz muss weg, koste es was es
wolle. Schmerzen sind entsprechend ein Kostentreiber in unserem Krankheitswesen.

weiter lesen..

 

Please reload

Gesundheitsclub Schweiz

Postfach

CH-2543 Lengnau (BE)

NEU
GCS Gesundheitskarte
  • Facebook Basic Black
  • Google+ Basic Black

Copyright: Gesundheitsclub Schweiz 2014.  Designed by treenet